News

COVID-19: Erneuter Lockdown

Beitrag wurde erstellt am Montag, 22. November 2021

 

Mit dem heutigen Start des bundesweiten Lockdowns in Österreich, musste auch der Wiener Basketballverband reagieren und den Spielbetrieb für alle Altersklassen einstellen. Ausgenommen davon ist lediglich der Spitzensport. Für die Paladins bedeutet das eine erneute Spiel- und Trainingspause. Wie es danach weitergeht und ob man im Kalenderjahr 2021 nochmal auf den Court zurückkehren kann, werden die Entwicklungen der nächsten drei Wochen zeigen. Aktuell deutet aber alles auf eine Fortsetzung der aktuellen Spielzeit hin.

Für die Vienna Paladins verläuft die heurige Saison eher mäßig. Nach fünf Spielen in der H1, kann der Big Orange trotz einiger starker Partien nur einen Sieg vorweisen. Trotzdem ist man aktuell weiterhin im Rennen um einen Platz im oberen Playoff und somit immer noch mitten im Kampf um den Aufstieg in die Landesliga.

Aber auch sonst waren die letzten Wochen sehr ereignisreich. Neben der Coaching-Frage, für die man mit Eddie SINGCA eine passende Antwort gefunden hat, heuerten insgesamt sieben neue Spieler bei den Paladins an. Melvin BUENO, Adrian CUENCA, Vincent DIMAUNAHAN, Cliff MABESA, Keevin MONTORIO, Gian Paulo TOMINES und Aron Joseph YAP ergänzen seit wenigen Wochen den Stammkader bzw. Practice Squad der Vienna Paladins. Mit den Neuzugängen konnte man nicht nur einige Positionen verstärken sondern den Kader auch mit vielversprechenden Talenten verjüngen. Eine interessante Post-Lockdown-Zeit steht dem Big Orange also allemal bevor.

Events

Kalenderwoche 20
   

Wiener Liga

Team W L P
       
Capricorns/2 7 1 15
Vienna Balling/1 5 2 12
Vienna Paladins 2 6 10
Flames/7 4 2 10
UAB/3 1 7 9

ASKÖ Cup

Team W L P
       
Vienna Paladins 0 0 0
Ararat 0 0 0
Danube Seagulls 0 0 0
Flames/6 0 0 0
Lok Praterstern 0 0 0
Vienna Nix 0 0 0