News

Finaleinzug in Steyr

Beitrag wurde erstellt am Montag, 12. Juli 2021

 

Der dritte 3x3-Stopp der Vienna Paladins in diesem Sommer führte Boycee CORDERO, Darwin MAGBOJOS, Zandy ORTILLA und Ray SINGCA nach Steyr. Das Team kämpfte in der Hobby-Klasse der Dunk Shop Streetball Tour mit elf weiteren Teams um den Turniersieg.

Als #1 geranktes Team der Hobby-Klasse, wusste man nach einem holprigen Start in das erste Spiel dann trotzdem durchaus zu überzeugen und ging nach drei Siegen in drei Partien als Tabellenerster des Pool A hervor.

Im Viertel- als auch im Halbfinale setzte man sich abermals durch und fixierte das Finale gegen den Lokalmatador aus Steyr-Resthof. Der Gegner blieb bis zu dieser Begegnung ebenfalls ungeschlagen und war vor Ort der unumstrittene Publikumsliebling. Vor einer tollen Kulisse fand schließlich ein hart umkämpftes Finale statt, in dem die Resthofer früh in Führung gingen und den Heimvorteil mit mehreren starken Aktionen untermauerten. Der Big Orange befand sich stets in der Aufholjagd und war im Finish mehrmals dran um die Partie noch zu drehen. Am Ende reichte es jedoch nicht und die Paladins mussten sich im Finale geschlagen geben.

Neben dem zweiten Platz, erspielten sich CORDERO, MAGBOJOS, ORTILLA und SINGCA jeweils 720 FIBA 3x3 Ranking Points.

Events

Kalenderwoche 33
   

Wiener Liga

Team W L P
       
Capricorns/2 7 1 15
Vienna Balling/1 5 2 12
Vienna Paladins 2 6 10
Flames/7 4 2 10
UAB/3 1 7 9

FIBA 3x3 World Ranking

Player Points
       
Ray Singca 7760
Darwin Magbojos 5212
Boycee Cordero 4800
John Rence Bauyon 2790
Alan Mabesa 1980
Christian Lachica 1654
JayJay Villanueva 1157