News

Achtelfinal-Aus in der IES 2K League

Beitrag wurde erstellt am Dienstag, 25. Mai 2021

 

Nach einem holprigen Start, qualifizierten sich die Vienna Paladins in ihrer ersten eSports-Saison am Ende als #7-Seed für die Playoffs in der IES 2K League. Dort traf der Big Orange schließlich auf Pa Exp, einem Mitfavoriten auf den Titel in dieser Division. In der Best-of-3 Serie konnte das Team die erste Partie durch einen technischen K.O. für sich entscheiden. Die beiden folgenden Spiele gingen dann aber relativ deutlich an den Gegner und so schieden die Paladins in der ersten Runde der Playoffs aus.

Waren MAGBOJOS: "Die erste Saison war für mich ziemlich aufregend, da wir zum ersten Mal als Paladins spielen durften. Wir hatten einen schlechten Start in die Saison und kämpften oft mit den Verfügbarkeiten unserer Spieler, was sich auch oft auf unsere Leistung niederschlug. Gegen Ende der Saison, konnten wir uns nochmal zusammenreißen und den Einzug in die Playoffs fixieren. Leider mussten wir uns dann in der ersten Runde der Playoffs verabschieden. Gegen Pa Exp war es anfangs eine spannende Serie. Jedoch hatten sie die bessere Verteidigung, was uns sehr oft in Bedrängnis gebracht hat."

"Für die nächsten Turniere werden wir stark an unserer Teamchemie arbeiten und einige Positionen nachbesetzen, sodass wir zu 100% bei jedem Spiel anwesend sein können. Ich habe das Gefühl, dass wir als Team gut zusammenpassen und weitere Projekte sind ebenfalls schon am Laufen." setzt MAGBOJOS fort.

Events

Kalenderwoche 42
   

Wiener Liga

Team W L P
       
Vienna Balling/1 2 0 4
Capricorns/2 1 0 2
Vienna Paladins 0 2 2
UAB/3 0 1 1
Flames/7 0 0 0

ASKÖ Cup

Team W L P
       
Vienna Paladins 0 0 0
Ararat 0 0 0
Danube Seagulls 0 0 0
Flames/6 0 0 0
Lok Praterstern 0 0 0
Vienna Nix 0 0 0