News

Fil-Aut Nation Select

Beitrag wurde erstellt am Dienstag, 27. April 2021

 

Mit der Fil-Foreign Nation Select wurde eine weltweite Plattform geschaffen, die sich der Förderung philippinischer Basketballtalente rund um den Globus widmet. Seit der Gründung durch Cris GOPEZ und PBA-Legende Alex CABAGNOT im Jahr 2019, hat sich das Konzept weiterentwickelt und sich von den USA auf weitere Regionen ausgeweitet. Aktuell gibt es Instanzen der Nation Select auch in Australien, Kanada, Dubai, Finnland, Neuseeland, Norwegen, Schweden, dem Vereinigten Königreich und seit Kurzem unter der Leitung von Ray SINGCA auch in Österreich.

Unter dem Motto "Building the Bridge", soll das Programm sowohl Spieler als auch Scouts und Coaches zusammenbringen, um bestenfalls Engagements auf den Philippinen zu ermöglichen. Dass das funktioniert, ist nicht zuletzt dem starken Netzwerk der Nation Select zu verdanken. So gehören bspw. Nationalteam-Coach Patrick AQUINO und PBA-Coach Chris GAVINA dem Coaching-Netzwerk an, das konstant im Austausch mit dem Programm steht und sich stetig über Aktivitäten und Talente informiert.

Neben diesem Scouting-Aspekt, steht vor allem die Förderung und Entwicklung der Spieler mittels Trainings, Clinics oder Camps im Vordergrund. Events finden bspw. bereits regelmäßig in verschiedenen Regionen der USA statt, die neben lokalen Talenten auch Coaches von philippinischen High Schools, Colleges oder auch Pro Teams anziehen.

Unter der Schirmherrschaft der Fil-Euro Nation Select ist die Vision für Europa ähnlich. Clinics sollen zunächst auf Länderebene abgehalten werden. Die philippinischen Top-Talente der jeweiligen Länder werden 2022 dann zur Fil-Euro Summit nach London reisen und sich mit den Besten der anderen Nationen messen. Das Ganze natürlich unter den wachsamen Augen des Coaching-Netzwerks vor Ort und per Live-Stream. Durch diese Exposure soll der Fokus ein Stück weit nach Europa rücken, um auch lokalen Talenten aus dem europäischen Raum einen besseren Zugang zu Visibility und Playing Opportunities auf den Philippinen zu ermöglichen.

Darüber hinaus soll die Nation Select als Informationsquelle über Themen aufklären, die für die angestrebten nächsten Schritte notwendig werden. Das beinhaltet bspw. Fragen zur FIBA Eligibility (Stichwort: Dual-Citizenships) oder zu den verschiedenen Residency Rules im College Basketball.

Clive CASTILLO, Director der Fil-Euro Nation Select, über die Zusammenarbeit: "It's with great pleasure to welcome Ray (SINGCA) and Fil-Aut to the Fil-Foreign and Fil-Euro organisation! The Filipino basketball community in Austria has been highly active in recent years, and Coach Ray has played an influential part in making this happen. I'm excited to work more closely with him and the team in Austria to help bridge the gap for the athletes in Austria to gain more exposure, help educate and provide a platform where they can excel and perform to their full potentials."

Vereinsobmann Ray SINGCA über die Partnerschaft: "Die Kooperation mit der Fil-Foreign Nation Select passt gut zum Konzept der Vienna Paladins und erweitert dieses inhaltlich sehr sinnvoll. Der Verein hat sich bereits in den Anfangsjahren für die Förderung junger Talente ausgesprochen und mit der Paladins Basketball Clinic eine gute Basis zur Nachwuchsförderung geschaffen. Darüber hinaus werden regelmäßig Talente aus der philippinischen Community in den Kader aufgenommen und an das Team und den Spielbetrieb in verschiedenen Ligen herangeführt. Mit dieser Zusammenarbeit stehen dem Big Orange aber nun Ressourcen zur Verfügung, die über den Club-Grenzen hinausgehen und interessante Chancen ermöglichen könnten. Ambitionierten Spielern könnten die Vienna Paladins nun als Zwischenstation bzw. Sprungbrett zu einem Engagement auf den Philippinen dienen. Insgesamt sehe ich die Zusammenarbeit deshalb als positive Erweiterung des Clubs und bin sehr gespannt auf die Umsetzung gemeinsamer Projekte."

Events

Kalenderwoche 47
   

Wiener Liga

Team W L P
       
Vienna Balling/1 3 0 6
UAB/3 1 3 5
Capricorns/2 2 0 4
Vienna Paladins 1 2 4
Flames/7 0 1 1

ASKÖ Cup

Team W L P
       
Vienna Paladins 0 0 0
Ararat 0 0 0
Danube Seagulls 0 0 0
Flames/6 0 0 0
Lok Praterstern 0 0 0
Vienna Nix 0 0 0